ZEIT Abo kündigen

ZEIT Abo kündigen - Mann mit Zeitung in der Hand als SinnbildEine klassische Situation, in die viele Abonnenten tappen: Sie bestellen bei einer Zeitung oder einem Magazin einige Gratisausgaben. Häufig sogar gelockt von einem interessanten Begrüßungsgeschenk. Ähnliche Angebote bietet viele verschiedene Magazine, Zeitungen sowie Illustrierten. Wenn Sie jedoch ein ZEIT Abo kündigen möchten: herzlichen Glückwunsch! Die Zeitung ist in diesem Bezug extrem fair und sticht speziell im Bezug auf Kündigungsfristen und Mindestlaufzeit heraus! Mehr dazu, genau wie eine Musterkündigung, im Artikel.

ZEIT Abo kündigen mit unserem fertig formulierten Muster

Sie können unser ZEIT-Abo Kündigungsschreiben kostenlos herunterladen und verwenden. Es eignet sich sowohl für den Versand per Post, per Fax als auch per E-Mail. Sie können theoretisch formlos das Abonnement beenden. Es empfiehlt sich aber die Orientierung an der Vorlage, da so alle nötigen Informationen beim ersten Kontakt vorliegen. Sie sparen also sich und dem Menschen auf der anderen Seite… *drumroll*… ZEIT. Hier nun die Downloads:

Hinweise zur Haftung: Wir übernehmen keine Haftung für angebotene Dokumente. Die Verwendung erfolgt vollständig auf eigene Gefahr. Wir bitten dafür um Verständnis, dass nur so dieses Angebot möglich ist. Siehe auch die Erläuterungen auf unserer Startseite.

Freie Kündigung ohne Muster

Wie gesagt, eine bestimmte Form ist nicht erforderlich. Wichtiger ist eher, dass die notwendigen Angaben in der Kündigung enthalten sind. So sind natürlich der Name und die Adresse des Abonnenten, also in der Regel Ihre eigenen Daten, anzugeben. Eine Kündigung, gerade von Abonnements, wird häufig zum nächstmöglichen Zeitpunkt ausgesprochen. So kann es nicht zu Rechenfehlern oder Irritationen kommen. Gerade bei der ZEIT sollten Sie außerdem eine Bankverbindung angeben, da die geleisteten Zahlungen für Folgezeitschriften erstattet werden. Bei einem Brief oder Fax darf natürlich auch die Unterschrift des Abonnenten nicht fehlen.

Ein ZEIT Abo kündigen: einfach unkompliziert

Nichts leichter als das! Wenn Sie Ihr ZEIT Abo kündigen wollen, kann dies relativ formlos geschehen. Natürlich funktioniert immer der postalische Weg. Dies ist quasi die traditionelle Form. Es gibt zudem auch die Möglichkeit ein Kündigungsschreiben per Fax abzusenden. Sogar telefonische Kündigungen werden akzeptiert, genauso wie eine Beendigung des Abos per E-Mail. Rein technisch ist also DIE ZEIT voll auf der Höhe und stellt nicht künstlich hohe Anforderungen, um ihre Leser in unfreiwillige Verlängerungen zu treiben!

Alleinstellungsmerkmal Kündigungsfrist

Ein absolutes Alleinstellungsmerkmal ist die Kündigungsfrist der ZEIT. Wenn Sie ein ZEIT Abo kündigen gibt es keine speziellen Mindestlaufzeiten zu beachten. Sie sind also nicht an künstlich lange Verträge gebunden. Und es kommt noch besser: Wurden bereits vorab Folgeexemplare bezahlt, wird das vorhandene Guthaben von der ZEIT erstattet. Das ist ein unglaublicher Service am Leser, den man sich überall wünschen würde. Die künstliche Bindung von Kunden, die einen Service nicht mehr benötigen, ist eigentlich nicht mehr zeitgemäß. Schön, dass große der Branche zeigen, wie es besser geht.

Das Abo Modell der ZEIT ist Marketing in eigener Sache

Auch wenn es mit der Kündigung und Empfehlungen zu dem Thema nicht direkt etwas zu tun hat: Die Arbeitsweise und das Geschäftsmodell rund um die Kündigungen und Abolaufzeiten der ZEIT sind wirklich spitze! Das ist Werbung in eigener Sache. Und: Trotzdem verändert sich nichts an dem Wunsch zu kündigen oder Kunde zu bleiben. Wer Leser ist, bleibt dies in aller Regel auch. Wer sein Interesse verliert, bekommt dies durch „Knebelverträge“ über 12 Monate auch nicht zurück. Es war uns an dieser Stelle noch einmal ein Bedürfnis dieses Verhalten ausdrücklich zu loben.

Direkt online kündigen

Sie können über den Service aboalarm.de Ihr Abonnement auch online kündigen. Hier geht es zum Formular: Zeit-Abo mit abolarm.de kündigen.

Das könnte Sie ebenfalls interessieren: