Lebenslauf Muster

Lebenslauf guckt aus BewerbungsmappeWer sich bewirbt, benötigt dafür unbedingt einen Lebenslauf. Der tabellarische Lebenslauf, auch beruflicher Werdegang genannt, ist dabei in Deutschland die bevorzugte Form der Aufbereitung. Charakteristisch für ihn ist, dass er alle Schritte der eigenen Karriere chronologisch auflistet. Dabei wird bei der schulischen Laufbahn, Daten zum Studium und Ausbildung angegeben sowie Angaben zur beruflichen Erfahrung gemacht. Ganz wichtig: Die aktuellsten Einträge stehen dabei auf der ersten Seite und werden dann mit dem Datum des Abschlusses absteigend aufgezählt. So kann der Leser direkt die aktuellsten Ereignisse zuerst lesen. Wir bieten ein kostenloses Lebenslauf Muster zum Download an, welches Sie als Grundlage für Ihren eigenen Lebenslauf verwenden können.

Lebenslauf Muster herunterladen

Unser Lebenslauf Muster steht über die folgenden Links bereit.  Wir bieten das Muster in verschiedenen Dateiformaten an, damit Sie sich ausschließlich auf die Inhalte konzentrieren müssen. Jedes Dokument wird separat erstellt und eigens für die Verwendung mit der jeweiligen Office Anwendung optimiert. Fehler bei der Darstellung, fehlerhafte Formatierungen oder falsch angeordnete Elemente durch die Verwendung von fremden Formaten sind somit kein Thema. Wir freuen uns, wenn Sie mit Ihrer Bewerbung erfolg haben und unser Lebenslauf Muster Ihnen dabei hilft, zum Bewerbungsgespräch eingeladen zu werden. Wir drücken Ihnen die Daumen und wünschen von Herzen maximalen Erfolg. Hier die Downloadlinks:

Hinweise zur Haftung: Wir übernehmen keine Haftung für angebotene Dokumente. Die Verwendung erfolgt vollständig auf eigene Gefahr. Wir bitten dafür um Verständnis, dass nur so dieses Angebot möglich ist. Siehe auch die Erläuterungen auf unserer Startseite.

Lebenslauf ausfüllen

Nachdem Sie unser Lebenslauf Muster heruntergeladen haben, muss es natürlich angepasst werden. Es handelt sich lediglich um eine Vorlage, weshalb natürlich auch Musterdaten hinterlegt wurden. Diese dienen ausschließlich als Beispiel und sind gegen Ihre eigenen Daten zu ersetzen. Dies beginnt bei den Daten in der Kopfzeile. Dort wird Ihre vollständige Anschrift sowie Telefonnummer hinterlegt. Achten Sie dabei darauf, dass Sie auch tagsüber unter dieser Rufnummer zu erreichen sind. Häufig werden Sie einfach unter dieser Nummer angerufen um zum Vorstellungsgespräch eingeladen zu werden. Nichts wäre mehr ärgerlich, als einen derart wichtigen Anruf zu verpassen.

Weiter geht es mit dem Bewerbungsfoto. Dies sollte mit Sorgfalt ausgewählt werden. Wir empfehlen dass Sie bei Bewerbungen immer ein professionelles Portrait von einem Fotografen schießen lassen. Dies erzeugt eine viel bessere Wirkung als die 0815 Fotos vom Fotoshop um die Ecke. Das Bild kann die Wirkung im ganzen Lebenslauf beeinflussen und sollte Sie deshalb unbedingt in ein möglichst positives Licht rücken. Hier sollten Sie nicht am falschen Ende sparen.

Weiterhin wichtig: Die erste Seite im Lebenslauf Muster muss auf die Bewerbung hin zugeschnitten werden. Die Adresse der Empfängerfirma ist anzugeben. Ebenso die Stelle auf die sich diese Bewerbung bezieht. Die Inhaltsangabe kann in den meisten Fällen so bleiben. Wenn Sie keine Zertifikate beifügen können Sie diesen Punkte evt. streichen.

Am Schluss müssen dann die Wegmarken Ihrer bisherigen Karriere eingetragen werden. Beginnen Sie dabei mit dem aktuellsten Ereignis und arbeiten Sie sich Schritt für Schritt in Richtung Vergangenheit vor. Der älteste Eintrag steht an letzter Stelle. Wichtig hierbei ist in jedem Fall: Der komplette Zeitstrahl darf keine Lücken aufweisen! Lücken im Lebenslauf gilt es unbedingt zu schließen.

Chronologisch Sortiert

Bereits bei der Sortierung der Daten die im Lebenslauf, bzw. im beruflichen Werdegang, angegeben werden, kann man bereits Extrapunkte sammeln. Eine sehr gute Richtlinie empfiehlt die chronologische Sortierung absteigend zu gestalten. Das bedeutet dass die letzten Ereignisse ganz oben stehen. So kann ein Personalverantwortlicher direkt erkennen was der Bewerber als letztes gemacht hat und die Karriere rückwärts nachvollziehen. Wenn dort ein Studium auftaucht ist meist die Zeit am Gymnasium ohne nicht mehr interessant. Da ein beruflicher Werdegang nicht als Roman verfasst wird und kein Spannungsbogen erzeugt werden muss, kann also direkt der aktuelle Stand als erstes auftauchen.

Hochwertige Gestaltung

Der erste Eindruck zählt. Das gilt ganz speziell bei einer Bewerbung, da dass Ziel eines Bewerbers darin besteht sich von seiner besten Seite zu präsentieren. Die eigenen Vorzüge sollen in den Mittelpunkt rücken. Nur so kann man aus der Masse herausstechen und ein Unternehmen von den eigenen Qualitäten als Arbeitnehmer überzeugen. Wenn dann jedoch bereits die mangelnde äußere Form einer Bewerbung in den Fokus tritt ist es meist sehr schwer inhaltlich zu Punkten.

Daher legen wir, genau wie Mitarbeiter einer Personalabteilung, sehr viel Wert auf die Qualität unserer tabellarischer Lebenslauf Vorlage. Es nützt niemandem wenn lieblos erstellte Standardvorlagen angeboten werden, die optisch einfach nicht ansprechend sind. Das kostet ihre Zeit, vielleicht Geld für Porto und in erster Linie Nerven da die Bewerbung vermutlich keinen Erfolg hat. Unternehmen verlieren ebenfalls Zeit um die Bewerbungen zu bearbeiten, die optische Ansprüche nicht erfüllen. Daher bieten wir hier kostenlose ansprechende Vorlagen, bei denen nicht bereits die optische Aufmachung Punktabzüge garantiert.

Praxiserprobter Lebenslauf

Unsere Vorlagen sind praxiserprobt und haben bereits zu Festanstellungen geführt. Sicherlich war die tabellarischer Lebenslauf Vorlage dabei nur ein Baustein von vielen und ist keine Garantie für Erfolg. Neben der äußeren Form des Lebenslaufs sind für den Erfolg einer Bewerbung, also die Einladung zum Bewerbungsgespräch, noch andere Faktoren von Relevanz:

Und dennoch: Auf eine Vielzahl der abgesendeten Bewerbungen, die unser Lebenslauf Muster genutzt haben, folgt eine Einladung zu einem Bewerbungsgespräch. Die optische Gestaltung wurde manuell mit viel Liebe zum Detail erstellt und ist, wie gesagt, erfolgreich in der Praxis erprobt worden.

Das könnte Sie ebenfalls interessieren: